Aktuelles

 

Dreikönigsspringen und Geschicklichkeitsreiten beim Reiterverein 

 

Liebe Vereinsmitglieder und nicht Vereinsmitglieder, Reiter und Freunde, 

wir laden Euch herzlich ein, euren Dreikönigstag mit uns in der Reithalle in Gschwend, zu verbringen. Wir hoffen auf viele Teilnehmer bei den verschiedenen Prüfungen und freuen uns auf einen Nachmittag bei guter Laune. 

Für euer leibliches Wohl sorgt sich wie jedes Jahr unser bester Günther. 

 

Pro Startplatz fällt eine Nenngebühr von 5,00 Euro an.  

Bitte gebt uns bis 29.12.2019 Bescheid. Anmeldungen bei Miriam Miller unter 0171/2872801 oder per Mail auf reiterverein-nesselwang@gmx.de. 

Beginn Abreiten 11:00 

Die genaue Zeiteinteilung geben wir bekannt, wenn wir wissen mit wie vielen Teilnehmern wir rechnen können. 

 

Kinder Geschicklichkeit ( auch geführt, Pferde und Ponys werden auch zur Verfügung gestellt) 

 

 

Geschicklichkeit für jedermann.  

Wir wünschen uns viele Teilnehmer um gemeinsam einen fröhlichen Nachmittag mit viel Spaß, Freude und vielleicht ein bisschen Spannung zu erleben. Falls dem einen oder dem anderen derzeit der nötige Vierbeiner fehlt, würden wir Pferde zur Verfügung stellen. 

 

 

Springreiterwettbewerb  

Trabstangen, Trabsprung und 2 kleine Sprünge aus Trab oder Galopp 

Je nach Nennung wird die Prüfung in Kinder und Jugendliche/Erwachsene geteilt. 

 

 

Springprüfung Kl. E 

Grundparcours Fehler Zeit und Stechen 

 

 

Wir freuen uns auf euch 

 

Euer Reiterverein Nesselwang   

 

 

 

Save the Date:

 

Reitkurs in Gschwend mit Susanne Andersch und Antonio Luis Conejo Paez

www.antonioconejo.de

 

 

WANN:  21.05. - 24.05.2020

WO: Reithalle in Gschwend 

 

Bei Fragen könnt ihr euch gerne per Email melden. 

reiterverein-nesselwang@gmx.de

 

 

 

Nesselwanger Reiterspiele 15. August 2019

 

mit knapp 2.000 Zuschauer war auch dieses Jahr das Fest ein voller Erfolg.

Vielen Dank an alle Helfer.

Ohne Euch wäre so ein Fest garnicht tragbar.

 

Wir freuen uns auf s nächste Jahr!

 

 

"Denn vor den Reiterspielen - ist nach den Reiterspielen"

 

 

                                                           

Hoppi Galoppi: So wild ging's bei den Reiterspielen Nesselwang zu

Ein absolutes Highlight in Nesselwang: Die Reiterspiele zogen am Feiertag am

Donnerstag rund 2.000 Zuschauer in ihren Bann.

Festzug, Geschicklichkeits-Parcours, Quadrille, Grasskiing und

gerittene Märchenaufführung -

da war was los! 

Eigentlich musste man am Donnerstag nicht den Hinweisschildern zu

den 43. Nesselwanger Reiterspielen folgen.

Es genügte, auf die Straße zu schauen und den liegen gelassenen

Pferdeäpfeln zu folgen, die die Vierbeiner beim Festzug von der

Grundschule bis zum Reiterhof in Gschwend hinterlassen hatten.

Nach dem Gottesdienst und Segen für die Tiere durch Pfarrer Josef Hutzmann begannen

dort schon bald die Spiele.

Los ging es mit einem Geschicklichkeits-Parcours, den Kutschen und

Traktor-Oldies durchlaufen mussten. Kein Problem für die Kutscher.

Sehr wohl aber für die alten Bulldogs – natürlich zur Belustigung der gut 2.000 Zuschauer

rund herum.

Die Reihenfolge und der Ausfahrt aus den Hindernissen waren ihnen wohl nicht ganz klar

gewesen. 

Respektvolle „Ahs“ und „Ohs“ waren dann bei der Holzarbeiter-Vorführung der

Kaltblüter aus Nah und Fern zu vernehmen:

Egal ob Ein- oder Zweispänner, war es schon beeindruckend, wie Menschen und große

Tiere zusammen arbeiten können.

Wie bei den Vorführungen werden auch im Alltag Haflinger wieder vermehrt zur schonenden Arbeit in den Wäldern eingesetzt.

Und obendrein sind sie auch noch schön anzusehen, die jungen Hengste, insbesondere die der Brüder Kotz aus Schwangau.

Leichter wurden die Vorführungen im Anschluss nicht, dafür aber das Gewicht der Pferde. Acht Warm- und Vollblüter, angeführt von

Bianca Meyer (Vorsitzende des Reitvereins Nesselwang) zeigten eine Quadrille, die anfangs durch das eine oder andere Pferd ein wenig

durch einander kam.

Ersatzpferde meistern ihre Aufgabe

Kein Wunder: Denn dass die Quadrille überhaupt stattfinden konnte,

war nicht zuletzt dem Organisationstalent von Miriam Miller zu

verdanken. „Ein Pferd ist krank geworden, dann auch noch ein weiterer Reiter“, erzählt sie.

Da hieß es, Ersatzpferde zu organisieren. Seit Sonntag standen zwei Ersatzpferde im Stall,

die hatten allerdings nur ein

Kurztraining bis zu den Reiterspielen absolvieren können.

Groß war die Begeisterung dann beim Grasskiiing.

„Man muss schon ein guter Ski-Fahrer sein“, stellte Moderator Martin Miller fest,

als eines der Pferde wiederholt das Hindernis verweigerte und der dahinter fahrende

Ski-Fahrer schnell reagierte, damit es nicht zum Unfall kommt.

Ein Fest für die ganze Familie

Das Wetter hielt indes nicht bis ganz zum Ende:

Als die gerittene Märchenaufführung begann, öffnete der Himmel alle Schleusen.

Die Zuschauer ließen sich aber kaum davon abschrecken,

hatten sie doch großteils mit Regenschirmen vorgesorgt Und so

waren die Reiterspiele dann einmal mehr nicht nur eine Freude

für alle Pferde-Narren, sondern vielmehr ein großes und schönes

Familienfest mit vielen Attraktionen und kulinarischen Genüssen.

 

24.03.2018 Generalversammlung

im Brauereigasthof Hotel Post in Nesselwang

Herzliche Einladung zu unserer diesjährigen Generalversammlung.

Tagesordnung:

1. Eröffnung der Versammlung durch Bianca Meyer

2. Feststellung dr ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung

3. Berichte des Vorstandes über die Vereinsarbeit 2017/2018

4. Entlastung der Kasse

5. Entlastung der Vorstandschaft

6. Neuwahlen

7. Änderungen bei den Mitgliedsbeiträgen/Einführung Aufnahmegebühr

8. Hallennutzung/Hallenregeln

9. Reiterspiele 2018

                                                    10.Vereinsausflug

                                                    11. Wünsche und Anträge

Im Anschluss an dem offiziellen Teil wollen wir noch bei einem netten Filmchen gemütlich beisammensitzen.

Gerne könnt Ihr eure Platzierungen des Jahres an millers.miri@web.de bis zum 19.03.18 senden.


Wir freuen uns auf rege Teilnahme und sagen Servus bis zum 24.03.2018.

Eure Vorstandschaft                                                              

Drei-Königsspringen am 06.01.2018

Am 06.01.2018 hoffen wir auf jede Menge springbegeisterter Reiter, die sich in unserer Reithalle wagemutig den Hindernissen stellen.
Geplant ist ein E-Springen mit Stechen und ein Geschicklichkeitswettbewerb für Groß und Klein.

Anmeldung bitte unter Miriam Miller:

(Handy 0171/2872801 oder per Email an millers.miri@web.de)

 

Arbeitsdienst für das Drei-Königsspringen ist am 05.01.2018 ab 17:00 Uhr

 

 

 

Herzliche Einladung an alle Vereinsmitglieder und Helfer

 

Weihnachtsfeier des Reitervereins Nesselwang

am 17.12.2017 um 18:00 Uhr

 

Wo?

Brauerei-Gasthof Hotel Post (Poststallung) in Nesselwang
 

 

Schwäbische Verbandsmeisterschaften

15.09.2017-17.09.2017

in Mertingen

 

 

15. August 2017

Nesselwanger Reiterspiele im Ortsteil Gschwend

Wir laden Euch schon heute recht herzlich auf die Nesselwanger Reiterspiele am

Dienstag, 15. August 2017 ein.

Um 11 Uhr findet eine gemeinsame Feldmesse mit anschließender Tiersegnung statt.

Im Anschluss ab ca. 13 Uhr startet ein abwechslungsreiches Programm mit Unterhaltungseinlagen, Vorstellung über die Arbeit mit dem Pferd, verschiedene Zeitalter und außerdem wartet ein exotischer Besuch auf Euch.

 

Bei einem großen Pferdeflohmarkt können Sie das ein oder andere Schnäppchen machen während Ihre Kinder sich beim Kinderschminken und Ponyreiten verwöhnen lassen. Die Veranstaltung findet aufgrund verschiedener Zelte bei jeder Witterung statt.

 

Vereinsausflug am 15.07.2017

Wir fahren mit Greis-Reisen zu den Kaltenberger Ritterspielen.

Es gibt noch freie Plätze.

Bei Interesse meldet euch bitte bei Elisabeth Rietzler 0176/63199184

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiterverein Nesselwang