News News News - rund um das Thema Corona

Coronavirus: Auswirkungen auf den Pferdesport

Aktuelle Informationen

Stand: 09.06.2021

Schutz und Hygiene Konzept

Dies gilt für den Reiterverein Nesselwang:

 

Reitkurse und Reitunterricht in der Reithalle:

Der Organisator ist für folgende Regeln verantwortlich:

 

vorherige Absprache mit der Vorstandschaft

Bitte sprecht alle Kurse und Stunden mit der Vorstandschaft ab.

 

Hygieneregeln beachten:

Schutzmaske im Vorraum, keine Zuschauer, Mindestabstand einhalten, Hände regelmäßig desinfizieren

 

Eintragung in den Hallenplan

.. frühzeitige Eintragung in den Hallenbelegungsplan (mind. 5 Tage)

.. Hallenregelung beachten

 

Inzidenzen im Überblick behalten:

… Bei einer Inzidenz unter 50 ist der Organisator zuständig, dass die Hygieneregeln eingehalten werden, hier ist keine Testpflicht erforderlich!

 

… Bei einer Inzidenz über 50 ist der Organisator zuständig, dass er von jedem Reiter den Nachweis erhält, ob er getestet, genesen oder geimpft ist.

 

Schnelltests sind vor Ort möglich, jedoch muss dieser selbst mitgebracht werden.

Die Testnachweispflicht entfällt für geimpfte und genesene Personen.

Wichtig ist, dass alle Reiter dokumentiert werden, um mögliche Infektionen nachzuverfolgen. Eine Vernichtung der Listen erfolgt nach 3 Wochen.

 

… Bei einer Inzidenz über 100, darf kein Reitunterricht und kein Reitkurs in der Halle stattfinden!

 

Nesselwanger Reiterspiele 2021

- aufgrund von Corona abgesagt

 

 

 

Bei Fragen meldet euch gerne!

Eure Vorstandschaft

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiterverein Nesselwang